Sa, 16. November 2019, 18 Uhr, Mozarteum, Salzburg
Orchesterkonzert
Musik von Fanny Hensel, Amanda Maier-Röntgen und Clara Schumann
Mit: Annelie Gahl (Violine), Biliana Tzinlikova (Klavier), Wolfgang Danzmayr und Alexandra Helldorff (Leitung) und Iris Mangeng (Moderation)
www.salzburgticket.com

So, 17. November 2019, 11:00 Uhr, Kultkino Atelier, Basel
Komponistinnen - Dok-Film
www.kultkino.ch

So, 24. November 2019, Gasteig München
KOMPONISTINNEN
Konzert und Dokumentarfilm
Mit : Rainbow Sound Orchestra München
Leitung : Mary Ellen Kitchens
www.musica-femina-muenchen.de

Do, 28. November 2019, 20:00 Uhr, Fabrik Frankfurt
Melodiva Club Concert – Susan Weinert Rainbow Trio
http://www.frauenmusikbuero.de
http://www.melodiva.de
http://www.band-index.com
http://www.frauenmusikwoche.de
http://www.facebook.com/MelodivaNetwork
 

2019 09 19 flyer poland where are you s 1 (002).jpg

Do, 28. November 2019, 21:00 Uhr, Gare du Nord, Basel
Poland – where are you – zum 50. Todesjahr von Grazyna Bacewicz
Musik von Agata Zubel, Grazyna Bacewicz, Krystyna Moszumanska-Nazar, Konstantin Regamey und Alexander Gabrys
Mit: LE DONNE IDEALI AND GUESTS, Anmari Mëtsa Yabi Wili (Piano/Leitung)
www.garedunord.ch/%C2%ABpoland-where-are-you%C2%BB-le-donne-ideali

Sa, 30. November 2019, Kammermusiksaal der Hochschule der Künste Bern, Papiermühlestrasse 13a, Bern
Hommage à Grażyna Bacewicz - Ein polnisches Musikpanorama
14:30 Uhr Einführungsreferat: Daniel Lienhard, Co-Präsident des ForumMusikDiversität, stellt Leben und Werk von Grażyna Bacewicz vor und präsentiert historische Klangdokumente.
15:30 Uhr Roundtablegespräch, moderiert von Dr. Doris Lanz
Polnische MusikerInnen (Bettina Skrzypczak, Agata Zubel, Monika Urbaniak und Tomasz Herbut) sprechen über ihr Verhältnis zur Tradition und diskutieren über Parallelen und Unterschiede zwischen dem polnischen und dem schweizerischen Musikleben
17:00 Uhr Konzert mit Studierenden der Violinklasse Monika Urbaniak und der Klavierklasse Tomasz Herbut an der Hochschule der Künste Bern
Grażyna Bacewicz: Sonate Nr. 2 für Violine solo (1958) / Katarzyna Seremak, Violine; Suite für 2 Violinen (1943) / Amelia Mszońska und Jacek Świca, Violinen; Caprice Polonais für Violine solo (1949) / Amelia Mszońska, Violine; Sonate Nr. 2 für Klavier (1953) / Joanna Zdebska, Klavier
+ Werke von Kazimierz Serocki (Präludien-Suite für Klavier (1952) / Szymon Zieliński, Klavier;  Henryk Mikołaj Górecki (Allegro molto aus der Sonate für 2 Violinen op. 10, 1957) / Selina und Lea Frei, Violinen
www.hkb.bfh.ch

So, 1. Dezember 2019, 17:00 Uhr, Zentrum Paul Klee, Monument im Fruchtland 3, Bern
Polnische Musik für Kammerorchester
Grażyna Bacewicz: Divertimento für Streichorchester (1965)
Kammerorchester der Hochschule der Künste Bern, Monika Urbaniak Lisik (Leitung/Violine)
www.zpk.org

Do, 5. Dezember 2019,19:30 Uhr ,Casino Bern, Grosser Saal, Casinoplatz 1, Bern
Fr, 6. Dezember 2019 ,19:30 Uhr ,Casino Bern, Grosser Saal, Casinoplatz 1, Bern

Polnische Meister
Grażyna Bacewicz : Konzert für Streichorchester (1948)
Berner Symphonieorchester, Jacek Kaspszyk (Leitung)
Konzerteinführungen durch Dr. Doris Lanz, jeweils 18. 30 Uhr, Unibibliothek, Münstergasse 61
www.konzerttheaterbern.ch

 

Fr, 21. Februar 2020, 20:00 Uhr, Orchestra Hall, Detroit (USA)
Sa, 22. Februar 2020, 20:00 Uhr, Orchestra Hall, Detroit (USA)
So, 23. Februar 2020, 15:00 Uhr, Orchestra Hall, Detroit (USA)

Beethoven’s Sixth
Outi Tarkiainen: Midnight Sun Variations für Orchester
John Storgårds, Dirigent; Detroit Symphony Orchestra
www.dso.org

Fr, 6. März 2020, 10:45 Uhr, Orchestra Hall, Detroit (USA)
Sa, 7. März 2020, 20:00 Uhr, Orchestra Hall, Detroit (USA)

Classical Roots: Andre Watts
Nkeiru Okoye: Black Bottom für Orchester
Thomas Wilkins, Dirigent; Detroit Symphony Orchestra
www.dso.org

Do, 19. März 2020, 19:30h, St. Peter, Zürich
Klangträume
Grażyna Bacewicz : Trio für Oboe, Harfe und Schlagzeug (1965)
Ensemble Pyramide (Barbara Tillmann, Oboe; Marie Trottmann, Harfe; Ueli Kläsi, Schlagzeug)
www.ensemble-pyramide.ch

20. – 22. März 2020, Orff-Zentrum München
« Und sie komponieren und dirigieren doch ! – diversity in music, Komponistinnen und Dirigentinnen im Musikleben heute »
www.musica-femina-muenchen.de